Bachblütenmassage

„ ... vom inneren ins äussere Gleichgewicht ... “

 

Die Therapie mit Bachblüten wurde vor ca. 80 Jahren von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt.

Seinen Erkenntnissen nach können Störungen auf geistig - emotionaler Ebene möglicherweise

zu körperlichen Störungen führen.

Er teilte die Störungen auf geistig - emotionaler Ebene in 7 Gruppen ein (die sogen. 7 Gemütszustände)

und ordnete diesen bestimmte Pflanzen zu.

 

Aus diesen 38 wild wachsenden, verschiedenen Pflanzen bzw. deren Blüten, bereitete Dr. Bach wässrige Auszüge,

die sogenannten Bachblütenessenzen.

Seiner Meinung nach bewirkt die Verabreichung dieser Essenzen eine positive Veränderung des Gemütszustandes,

der Denkweise, des Fühlens ... und beeinflusst folglich auch indirekt die körperliche Ebene des Jeweiligen positiv.

Die Aufbereitungen können sowohl innerlich eingenommen werden, als auch äusserlich Anwendung finden

(in Form von Salben, Umschlägen sowie Massagen).

 

Bei der von mir angebotenen Bachblütenmassage wählen Sie intuitiv die zu Ihnen passende(n) bzw. im momentanen Seelenzustand gerade gebrauchte(n), einzelne(n) Blüte(n) aus, oder wir ermitteln in Zusammenarbeit, mittels kinesiologischer Austestung, die passende(n) Essenz(en) in unserem Anfangsgespräch.

 

Anschliessend wird die auf Sie abgestimmte Essenz dem Massageöl beigefügt und nach Wunsch

mittels FussReflexzonen- oder Ganzkörper Meridian Massage in die entsprechenden Zonen

Ihres Körpers einmassiert.

Somit können bestimmte Körper- und Organbereiche gezielt behandelt werden und gleichzeitig über das Energiebahnsystem die geistig - emotionale Ebene sanft in einen Entspannungszustand geführt werden.

 

 

Wenn Sie interessiert sind, diese neue Erfahrung für sich zu erleben, so melden Sie sich gern bei mir.

 

 

Ich freue mich.

Herzlich Ihre Mandy Schmieder